Künstler: Jakob Schwarzkopf
Marker: Schwarzkopf-Glasmosaik
Ort: Ecke Ostallee / Gartenfeldstraße
Status: Gefährdet

Akut gefährdet in seinem Bestand ist ein 1960 von Jakob Schwarzkopf (1926–2001) geschaffenes Glasmosaik an einem Gebäude an der Ecke Ostallee/Gartenfeldstraße. Das Haus wird zur Zeit saniert und soll u.a. auch zusätzliche Fenster erhalten. Sowohl der Verein Trierisch e. V. als auch der Rheinische Verein für Denkmalpflege e. V. kritisieren diese Pläne und fordern den Erhalt des Kunstwerks.

Lesen Sie hier unsere Stellungnahme an den Investor.

Weitere Links und Hinweise

Wir verwenden Cookies
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Besuchserlebnis erfahren. Gerne können Sie den Umfang der eingesetzten Cookies wählen.

Notwendige Cookies sind reduziert auf technisch erforderliche Cookies, wie beispielsweise Session Cookies. Wenn Sie alle Cookies akzeptieren, werden auch Cookies zur Analyse des Besucherverhaltens eingesetzt.

Weitere Details zu den eingesetzten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.